5. FahrRad!-Tag

Für die Freunde des Radsports und Radwanderns bringt auch das Jahr 2017 viele sportliche Angebo­te und Herausforderungen.

Den größten Höhepunkt des Jahres auf diesem sportlichen Gebiet in unserer Region bereiten wieder die Sportfreunde des Ruppiner Radsportclubs (RRC) für den 29. April 2017 vor.

An diesem Tag findet der nunmehr 5. "FahrRad!‑Tag" statt, der erneut unter dem Motto "Fahr‘ Rad! ‑ Gemeinsam gegen Mukoviszidose" steht. Der Schulplatz im Zentrum von Neuruppin ist dafür der ideale Veranstaltungsort, auf dem auch Start und Ziel für die verschiedenen Touren liegen.

Die kontinuierlich steigenden Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre lassen uns hoffen, dass wir in diesem "Jubiläumsjahr" über 400 Teilnehmer erreichen werden. Zu diesen werden auch ausländische Mitbürger gehören, deren Integration wir auf die­sem Wege unterstützen wollen.

Als Organisator wird der RRC bei der Vorbereitung und Durchführung in diesem Jahr von der Märki­schen Allgemeinen Zeitung und zahlreichen Partnern aus unserer Stadt und der Region unter­stützt.

Besonders freuen wir uns darüber, dass die Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesund­heit und Familie im Land Brandenburg und Schirmherrin des Mukoviszidose Landes­verbandes Berlin‑Brandenburg e.V., Frau Dagmar Ziegler und der Bürgermeister unserer Heimatstadt Neuruppin, Herr Jens‑Peter Golde, die Schirmherrschaft über­nehmen.

Die Mitglieder des Mukoviszidose Landesverbandes werden den Tag nutzen, um auf diese noch immer unheilbare Krankheit aufmerksam zu machen und Spenden, z.B. für Klimatherapien Betroffe­ner zu sammeln.

Ein Anliegen, das uns Allen am Herzen liegt!

Der "FahrRad!‑Tag" auf dem Schulplatz beginnt bereits um 08:30 Uhr mit Musik und der Eröffnung von zahlreichen Info- und Aktionsständen. Zur Vorbereitung auf die An­forderungen der Fahrten wer­den wir uns unter Leitung der "AOK Nordost ‑ Die Gesundheitskasse" beim Frühsport erwärmen.

Die von uns geführten 5 Touren von 20 - 150 km starten - zeitlich gestaffelt - ab 10:00 Uhr. Die Anmel­dung hierfür ist bis 09:45 Uhr möglich. Die Starter der einzelnen Touren werden zu unserer Freude durch den, nicht nur in Radsportkreisen als "Tour de France-Teufel" bekannten Radsportfan Dieter "Didi" Senft auf den Weg gebracht.

Eine Neuheit, neben den im Angebot befindlichen 5 Touren, ist die in Verantwortung der Stadt Neu­ruppin liegende "Stadtsafari ‑ Die Genießertour", die interessierte Bürger und Besucher unseres Rup­piner Landes auf dem Rad durch die Stadt Neuruppin führt.

Während des gesamten Tages gibt es sowohl Bewährtes als auch Neues:

  • musikalische Untermalung durch den Fanfarenzug aus Hennigsdorf
  • Fahrradparcours und Aktionen der Verkehrswacht Neuruppin
  • Fahrradcodierung durch die Polizei
  • Technische Überprüfung von Rädern / Vorstellung von E-Bikes / Fahrradver­steigerung durch das Radhaus Müller aus Alt Ruppin
  • Hüpfburg für unsere Kleinen
  • Jeder der Mut hat, kann natürlich unseren "Onkel Fritz" aus Neuruppin darum bitten, sein ganz spezielles Hochrad mal ausprobieren zu dürfen
  • Sportfreunde aus der Sektion Radball unseres Clubs sind dabei und stellen gern eines ihrer Sporträder zum Ausprobieren zur Verfügung

Mit der Rückkehr aller aktiven Teilnehmer von den Touren nimmt das geplante Pro­gramm auf der Bühne mit Musik, Tanz und sportlichen Vorführungen noch einmal Fahrt auf.

Zu den Höhepunkten wird die Auslosung der über den ganzen Tag auf dem Schul­platz laufenden Tombola gehören.

Für das leibliche Wohl aller Aktiven und Besucher wird an entsprechenden Ständen gesorgt. Hier möchte ich besonders auf das "mobile Koch‑Fahrrad" des Vereins "ESTAruppin e.V." aufmerksam machen. Junge Flüchtlinge haben sich in diesem Verein, der viele andere Aktivitäten anbietet und organisiert, zusammengetan und bieten uns kulinarische Kostproben aus ihren Heimatländern an.

Wir wollen dieses Ereignis auch in diesem Jahr wieder zu einem Höhepunkt für den Radsport in unserer Region werden lassen!

Bei allen, die Freude an der Bewegung auf dem Fahrrad haben, sollte der Kalender­eintrag am 29.04.2017 - 5. "FahrRad!‑Tag" nicht fehlen.

© RRC 09/90 e.V.


Falls Sie Fragen zum 5. FahrRad!-Tag haben, wenden Sie sich bitte an:

Ruppiner Radsportclub 1909/1990 e.V.

Uwe Wöller

Festnetz: 03391 358995

E-Mail: uwe.woeller[at]rrcev.de